Menu Home

25-Jähriger ausgeraubt

Euskirchen (ots) – Wie der Geschädigte Mittwochvormittag mitteilte, ist er bereits am 19.02.2020 gegen 19.00 Uhr von zwei Männern überfallen worden. Nach eigenen Angaben wurde er vor dem Bahnhofsgelände zur Oststraße von einem Mann von vorne festgehalten während ein zweiter Tatverdächtiger ihm seine Geldbörse aus der Gesäßtasche zog. Danach flüchteten beide Männer weiter in Richtung des Bahnhofsgebäudes. Beide Männer waren hellhäutig, etwa 175 cm groß; kurze braune Haare und sprachen mit ausländischem Akzent.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel