Menü Zuhause

62-Jähriger die Handtasche geraubt

Euskirchen (ots) – Mittwochnachmittag (14.33 Uhr) saß eine 62-jährige Euskirchenerin auf einer Bank im Bereich Berliner Straße/Klosterstraße. Plötzlich wurde sie durch einen Unbekannten angegriffen. Der Mann riss ihr die Handtasche vom Körper und flüchtete.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, folgten dem Handtaschenräuber. Auf seiner Flucht ließ der Räuber seine Beute fallen. Er wurde kurze Zeit später durch die Verfolger gestellt. Dabei kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen. Danach konnte der Räuber jedoch seine Flucht in Richtung Kapellenstraße fortsetzen und entkam.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Um die 30 Jahre alt; dunkler Teint; dunkel gekleidet; ungepflegt; längere dunkle Haare und Bartträger.

Bildquellen:

  • Überfallen, Raub (Symbolbild): OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel