Menü Zuhause

70 jähriger Rentnerin die Handtasche entrissen

Zuletzt aktualisiert am 21. Dezember 2016 14:15 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Dienstagnachmittag gegen 16:55 Uhr entriss ein
männlicher Täter einer Euskirchenerin in der Bergerstraße die
Handtasche. Die Seniorin bemerkte etwa 150 Meter vor Ihrer
Wohnanschrift, dass jemand am Trageriemen der Handtasche hantierte.
Sie hatte den Riemen diagonal über die Schulter gehängt. Die Dame
drehte sich um und bemerkte einen ca. 20 bis 22 jährigen Mann. Dieser
ergriff die Tasche mit beiden Händen und versuchte diese abzuziehen.
Die Rentnerin hielt die Tasche fest und rief um Hilfe. Leider gelang
es dem Räuber ihr die Tasche zu entreißen. Er flüchtete in unbekannte
Richtung. Leider erhielt die Polizei erst 20 Minuten später Kenntnis
von der Tat. Während der Tatausführung trug der ca. 170 cm große
Täter dunkle Oberbekleidung, eine dunkle Mütze unter der blonde Haare
zu sehen war. Er sprach mit osteuropäischem Akzent. Er entwendete
diverse Schlüssel, Ausweise und einen geringen Eurobetrag.

Bildquellen:

  • Überfallen, Raub (Symbolbild): OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel