Menu Home

87-Jährige nach Brand lebensgefährlich verletzt

Mechernich (ots) – Durch einen ausgelösten Brandmeldealarm am heutigen Donnerstagmorgen (6.57 Uhr) wurden Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Hüttenstraße auf einen Brand im Hause aufmerksam. Die Bewohner retteten sich ins Freie. Nun fiel jedoch auf, dass die Bewohnerin einer Kellerwohnung fehlte. Retter gingen zurück ins Gebäude und brachten die 87-jährige Bewohnerin in Sicherheit. Sie wurde vor Ort in einem Rettungswagen behandelt. Für die Dame besteht nach ersten Aussagen Lebensgefahr. Der Brandort wurde durch die Polizei versiegelt und beschlagnahmt. Sie ermittelt hinsichtlich der Brandursache.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel