Menü Zuhause

Alkoholisierter PKW-Fahrer nach Schlangenlinienfahrt durch Polizei gestellt

Zuletzt aktualisiert am 7. Juni 2021 18:03 Uhr von Presse-Eifel

Weilerswist – Sonntagmorgen kurz nach Mitternacht kam einer Polizeistreife ein schlangenlinienfahrender Skoda auf dem Hausweilerweg in Weilerswist-Hausweiler entgegen. Sie kontrollierten den 27 jährigen Euskirchener.

Beim Aussteigen hatte er erhebliche Gleichgewichtsstörungen, die auf erheblichen Alkoholkonsum hinwiesen. Diesen bestätigte das Atemalkoholtestgerät mit einem Wert von ca. 1,66 Promille.

Jetzt befindet sich der Führerschein des Probanden bei der Polizei und er wird viele Monate keine fahrerlaubnispflichten Kraftfahrzeuge fahren dürfen. Ein Strafverfahren inklusive einer Blutentnahme in den Räumen der PW Euskirchen wurden eingeleitet bzw. veranlasst.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel