Menü Zuhause

Ausfall der Ampelanlage

Euskirchen (ots) – Am Samstagmorgen befuhr ein 18-jähriger Pkw Fahrer aus Euskirchen die L194 in Richtung Bad Münstereifel und wollte an der Kreuzung am real Markt nach links in Richtung Roitzheim abbiegen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der junge Fahrer beim Abbiegen nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte mit hoher Wucht gegen den Steuerungskasten der Lichtsignalanlage. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Steuerungskasten wurde so stark beschädigt, dass es zum Totalausfall der Lichtsignalanlage kam. Eine Reparatur ist zurzeit nicht möglich. Der Steuerungskasten muss ersetzt und neu beschafft werden. In den nächsten Tagen/Wochen gelten an der Kreuzung dieser stark befahrenen Landstraße die Verkehrszeichen. Eine Behelfsampelanlage an dieser Großkreuzung zu installieren, ist zeitnah nicht möglich. Die Verkehrsteilnehmer werden daher um vorsichtige und vorausschauende Fahrweise gebeten.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel