Menu Home

Ausweichmanöver endet an Hauswand

Blankenheim-Ripsdorf (ots) – Montagvormittag (11.29 Uhr) befuhr ein 40-jähriger Lkw-Fahrer die Schulstraße in der Ortslage Ripsdorf. Nach eigenen Angaben wollte er mit seinem Fahrzeug nach links auf die Hauptstraße in Richtung Alendorf abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den Pkw eines entgegenkommenden 85-Jährigen aus Köln. Der 85-Jährige erkannte die Situation und versuchte dem Pkw nach links auszuweichen. Dabei überfuhr er einen Blumenkübel und prallte im Anschluss gegen eine Hauswand. Bei dem Aufprall verletzte sich die 86-jährige Ehefrau des Kölners. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel