Menü Zuhause

Bei Alleinunfall verletzt

Mechernich (ots) – Am Freitagmorgen (07.50 Uhr) befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Münstereifel die K44 von Iversheim kommend in Fahrtrichtung Wachendorf. Auf einem abschüssigen Teilstück verlor er auf der schneebedeckten und spiegelglatten Fahrbahn die Kontrolle über den Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich im Straßengraben und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer, der sich Verletzungen zuzog, konnte sich selbst aus dem Pkw befreien. Er wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten wurde die Kreisstraße kurzzeitig voll gesperrt.

Bildquellen:

  • RTW (Symbolbild): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel