Menü Zuhause

Bei Auffahrunfall verletzt

Schleiden (ots) – Am Samstagvormittag (11.45 Uhr) befuhr ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Nettersheim die Trierer Straße aus Fahrtrichtung Hellenthal kommend in Richtung Schleiden. Er verlangsamte sein Fahrzeug, um nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Schleiden, die in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war, bemerkte dies offenbar zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des Nettersheimers auf. Beide Unfallbeteiligten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel