Menü Zuhause

Bei Unkrautvernichtung Hecke entzündet

Zingsheim-Nettersheim (ots) – Eine Hecke auf einer Länge von zirka 12 Meter zerstörte ein Feuer am Samstagnachmittag (17.15 Uhr) an der Genfbachstaße. Der Eigentümer hatte mit einem Gasbrenner Unkraut vernichten wollen. Dabei kippte die Gasflasche um und entzündete sich. Das Feuer sprang dann auf die zwei Meter hohe Hecke über. Der Eigentümer informierte die Feuerwehr. Diese konnte den Brand schnell löschen. Durch die Hitzeentwicklung wurde auch der Putz an der Garage beschädigt. Personen wurden nicht verletzt.

Bildquellen:

  • Thujahecke: Blickwinkel/imago

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel