Menu Home

Bei Verkehrskontrolle Drogen entdeckt

Schleiden-Gemünd (ots) – Am späten Dienstagabend (23.58 Uhr) wurde während einer Verkehrskontrolle das Fahrzeug des Beschuldigten auf der Schleidener Straße angehalten. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein 21-Jährier aus Schleiden. Nach der Ansprache des Fahrers durch die einschreitenden Polizeibeamten übergab der Beifahrer den Beamten ein Verschlusstütchen mit einer Kleinmenge Marihuana. Daraufhin wurden der 22-jährige Fahrer und sein Beifahrer durchsucht. Dabei wurden weitere Kleinmengen Drogen aufgefunden. Bei der Durchsuchung des mitgeführten Rucksacks des Fahrers wurde eine größere Menge Marihuana, Extasy-Pillen und Kokain gefunden. Insgesamt wurden 72 Gramm Marihuana, elf Gramm Amphetamin sowie 1,2 Gramm Kokain aufgefunden. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Die Drogen wurden sichergestellt. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel