Zum Inhalt springen

Bernkastel-Kues – Katze in Kues gerettet

Katze

UPDATE: 2. Juni 2023 08:53

Am 01.06.2023 wurde die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues gegen 09:00 Uhr zu einem tierischen Einsatz gerufen. Eine Passantin hörte ein “Miauen” aus einem abgestellten PKW am Parkplatz der Kurkliniken auf dem Kueser Plateau. Die eingesetzte Streife sowie eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes konnten schließlich eine junge Katze aus dem Motorraum bergen. Diese war wohl am Wohnort des Fahrzeughalters im Saarland von ihrer Katzenmutter dort abgelegt worden, bevor der PKW die 40 km weite Fahrt an die Mittelmosel unternahm. Es konnte zudem von der Ehefrau des Halters in Erfahrung gebracht werden, dass diese Katze bereits seit zwei Tagen klagend ihr Junges sucht. Nach einem Check beim Tierarzt ist nun eine zeitnahe Zusammenführung der Beiden geplant.

Einen unerfreulichen Einsatz folgte dann gegen 10 Uhr auf dem Sportplatz in Lieser. Im Zeitraum von Freitag, 26.05. bis zum gestrigen Tage kletterten bisher unbekannte Personen über den Zaun der Tennisanlage und feierten dort wohl eine ausgiebige Grillfeier. Ein Gitterrost und ausgehobene Pflastersteine wurden als Grill zweckentfremdet und Unrat zurückgelassen. Zudem wurde die Sprenkleranlage des Tennisplatzes eingeschaltet, welche beim Entdecken der Szenerie immer noch lief. Wieviel Liter Wasser hierdurch verschwendet wurden, ist noch nicht bekannt.

Wer Hinweise auf die feierwütigen Personen geben kann, wird gebeten, sich umgehend bei hiesiger Dienststelle zu melden.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell