Menu Home

Bezirksdienstbeamten Siegfried Alt in den Ruhestand verabschiedet

Kreis Euskirchen (ots) – Am heutigen Donnerstag haben Behördenleiter Günter Rosenke und der Abteilungsleiter Polizei, Polizeidirektor Harald Mertens, Siegfried Alt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Der 61-Jährige war seit 2012 Bezirksdienstbeamter für die Gemeinden Blankenheim, Dahlem und Nettersheim.

Der Polizeihauptkommissar wurde mit Wirkung vom 1.10.1976 in den Polizeivollzugsdienst des Landes NRW eingestellt und der Bereitschaftspolizei Linnich zur Ausbildung zugewiesen. Am 1. Oktober 1977 ging es für ihn zur Einsatzhundertschaft.

Seit April 1979 gehörte er der Kreispolizeibehörde Euskirchen an. Vor seiner Verwendung als Bezirksdienstbeamter war er in der Polizeiwache Schleiden im Wach- und Wechseldienst eingesetzt.

Seit Anfang 1990 war Siegfried Alt zudem im örtlichen Personalrat und in der Gewerkschaft tätig.

Siegfried Alt schaut auf seine Dienstzeit wehmütig und zugleich auch zufrieden zurück. „Ich bedanke mich bei den Bürgerinnen und Bürgern, insbesondere in meinem Zuständigkeitsbereich – und bei allen Institutionen für die tolle Zusammenarbeit.“ An seinem letzten Tag im Dienst fügte er abschließend hinzu: „Ich war immer gerne Ihr ‚Dorfscheriff‘.“

Bildquellen:

  • (v.l.) Siegfried Alt und Günter Rosenke: Polizei Euskirchen

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel