fw blankenheim

Blankenheimerdorf – Brand in Einfamilienhaus

UPDATE: 30. November 2022 18:57

Am Dienstag (29. November) wurde die Polizei gegen 21.55 Uhr zu einem Brand eines Einfamilienhauses gerufen, das hauptsächlich aus Holzständerbauweise besteht.

Bei Lötarbeiten geriet der 75-jährige Hauseigentümer an ein Kunststoffteil, das sich daraufhin entzündete. Nachdem eigene Löschversuche scheiterten, verließen der Hauseigentümer und sein Schwiegersohn das Haus. Sie alarmierten die Feuerwehr.

Trotz Löschmaßnahmen brannte das Gebäude in großen Teilen ab. Es ist vermutlich nicht mehr bewohnbar. Die Schadenssumme liegt im unteren sechsstelligen Euro-Bereich.

Personen wurden nicht verletzt.

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Bildquellen:

  • fw_blankenheim: Feuerwehr Blankenheim