Zum Inhalt springen

Bleimantelkabel gestohlen

DSC

Euskirchen (ots) – In der Nacht zu Donnerstag fuhren Unbekannte mit einem Fahrzeug auf den Parkplatz eines Betriebes an der Straße “In den Herrenbenden”. Dort entfernten sie aus mehreren Kippbehältern 1,5 Tonnen Bleimantelkabel. Der entstandene Schaden liegt im unteren vierstelligen Euro-Bereich. Bei Arbeitsantritt hatte am heutigen Donnerstagmorgen (6.45 Uhr) ein Mitarbeiter den Diebstahl bemerkt.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel