Menü Zuhause

Buschhoven: 3 Verletzte nach Verkehrsunfall

Zuletzt aktualisiert am 28. Oktober 2014 12:03 Uhr von Presse-Eifel

Buschhoven / Euskirchen (ots) – Ein 42jähriger PKW-Fahrer befuhr gegen 14:40 Uhr die B 56 aus Bonn kommend in Richtung Euskirchen. In Höhe der Ortslage Buschhoven musste er zwischen den Einmündungen Alte Poststraße und Karla-Kaufmann-Weg verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende 54jährige Fahrer eines PKW bremste sein Fahrzeug ebenfalls ab. Eine in gleicher Richtung fahrende 49jährige PKW-Fahrerin bemerkte das nicht rechtzeitig, fuhr auf den hinteren PKW auf und schob diesen auf den davor stehenden Wagen. Der 54jährige und sein 23jähriger Beifahrer sowie der 42jährige wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wir auf 20.000,– EUR geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die B56 zeitweise komplett gesperrt werden.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel