Menu Home

Dachstühle in Brand gesetzt

Zülpich-Schwerfen (ots) – Durch ein lautes Knacken wurde am frühen Mittwochmorgen (2.40 Uhr) ein Anwohner der Beuelstraße aus dem Schlaf gerissen. Als er nach der Ursache schaute, bemerkte er einen Brand zweier Dächer in der Nachbarschaft. Er informierte die Feuerwehr. Diese traf zeitnah am Brandort ein und begann mit ihren Löscharbeiten. Nach Aussage der Feuerwehr war zu diesem Zeitpunkt starker Benzingeruch wahrzunehmen. Beide Dächer der jeweiligen Hallen wurden durch das Feuer komplett beschädigt. Der Schaden liegt im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Sie sucht nach der Brandursache.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel