Menu Home

Dieb ließ Beute zurück

Euskirchen-Großbüllesheim (ots) – Durch einen Sicherheitsdienst wurde Samstagabend gegen 23.41 Uhr eine männliche Person beobachtet, die gerade über einen Zaun einer Firma an der Barentstraße kletterte. Als die informierte Polizei kurz danach an der Tatörtlichkeit eintraf, erkannte diese einen maskierten Mann auf dem Gelände der Firma. Dieser versuchte mit einem über die Schulten gelegten Plastiksack zu flüchten. Da dies nicht gelang, ließ er den Sack fallen und flüchtete. Das Gelände der Firma wurde mit einem Diensthund durchsucht. Es konnten jedoch keine Personen mehr aufgefunden werden. In unmittelbarer Nähe wurde jedoch ein 24-jähriger Euskirchener angetroffen. Er führte einen Autoschlüssel zu einem in Tatortnähe abgestellten Pkw mit sich. Er selbst gab an, in keiner Verbindung mit diesem Fahrzeug zu stehen, obwohl der Schlüssel passte. Der 24-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. In dem Plastiksack befanden sich mehrere original verpackte Laptops. Der Beuteschaden hätte im mittleren vierstelligen Euro-Bereich gelegen.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel