Menü Zuhause

Ehefrau mit Messer verletzt

Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2016 16:15 Uhr von Presse-Eifel

53947 Nettersheim (ots) – Am frühen Mittwochmorgen (05.57 Uhr) kam
es in einer Zuwandererunterkunft der Gemeinde Nettersheim zu einer
Auseinandersetzung zwischen Syrischen Eheleuten. Dabei erlitt die
Ehefrau Schnittverletzungen an den Händen. Sie wurde mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die minderjährigen Kinder
wurden in die Obhut des Jugendamtes überstellt. Gegen den Ehemann
wurde Strafanzeige wegen Gefährlicher Körperverletzung erstattet.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel