Menü Zuhause

Ehepaar von maskierten Männern bedroht

Zuletzt aktualisiert am 5. Dezember 2014 11:57 Uhr von Presse-Eifel

Nettersheim (ots) – Donnerstagabend (22.20 Uhr) wurde ein Ehepaar
auf ihrem Grundstück auf der Birkenhecker Straße von zwei Männern
bedroht. Das Ehepaar war kurz zuvor mit dem Pkw zu Hause
eingetroffen. Die Frau befand sich bereits im erleuchteten
Hauseingang, während ihr Ehemann die Mülltonne an die Straße fahren
wollte. Plötzlich kamen aus Richtung Straße zwei Personen zügig auf
ihn zu. Ein maskierter Täter streckte den Arm aus und deutete auf die
Frau des Mannes, die sich noch im Eingangsbereich aufhielt. Dabei
hielt der Täter einen Gegenstand in der Hand, wobei es sich um ein
Messer oder um eine Schusswaffe gehandelt haben könnte. Der Mann
schubste den Angreifer zur Seite und lief zurück zum Hauseingang.
Nachdem die Haustüre geschlossen war, verschwanden die Unbekannten in
Richtung Ortsmitte. Einer der Täter kann wie folgt beschrieben
werden: etwa 180 cm groß und schlank, vermutlich Jugendlicher. Er war
dunkel gekleidet und trug eine Sturmhaube. Die zweite Person kann
nicht beschrieben werden, da sie sich im Hintergrund aufhielt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel