Menu Home

Ermittlungen nach Brand in Lagerhalle abgeschlossen

Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2020 15:07 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Nach einem Brand auf dem Gelände einer ehemaligen Speditionsfirma in der Roitzheimer Straße vom 15.02.2020 sind die Ermittlungen abgeschlossen.

Ein Fremdverschulden, also Brandstiftung, ist auszuschließen. Es muss von einer Brandverursachung durch technischen Defekt ausgegangen werden.

Der Brandort wurde u.a. durch Brandsachverständige untersucht. Die Brandstelle wurde vor einer Woche freigegeben.

Erstmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65841/4522503

Zweitmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65841/4524740

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel