Menu Home

Flächenbrand

Nettersheim (ots) – In der Freitagnacht gegen 22.55 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Brandgeschehen auf einem abgemähten Stoppelfeld angrenzend an die L115 in der Nähe der Autobahnauffahrt Nettersheim aus. In der gleichen Nacht ca. 1 Stunde später brannte das Feld erneut an zwei weiteren Stellen, so dass davon auszugehen ist, dass unbekannte Täter das Feld mehrfach in Brand gesetzt hatten. Die Feuerwehr konnte das Feld auch zum 2. Mal schnell löschen, so dass kein großer Schaden entstanden ist. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen können sich unter 02251-7990 melden.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel