Zum Inhalt springen

Führerschein beschlagnahmt

verkehrskontrolle

UPDATE: 2. Januar 2022 02:36

Zülpich (ots) – Ein Mann (45) aus Zülpich wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Samstagmorgen (0.55 Uhr) auf der Bundesstraße 56 kontrolliert. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Es folgte eine Blutprobe auf der Polizeiwache Euskirchen. Das Führen von Kraftfahrzeugen wurde dem Zülpicher untersagt und der Führerschein beschlagnahmt.