Menu Home

Fußgänger angefahren

Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2016 15:06 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Montagmorgen (05.16 Uhr) befuhr ein
24-Jähriger aus Rheinbach mit seinem Pkw die Kölner Straße vom
„Krauser Baum“ kommend in Richtung Innenstadt. Nach eigenen Angaben
wollte er nach rechts auf den Ring auffahren. Dazu wechselte er auf
den dazu vorgesehenen Fahrstreifen. Beim Wechseln schaute er nach
hinten. Dabei erkannte er zu spät, dass ein 39-jähriger Fußgänger vor
ihm die Fahrbahn in Höhe der Araltankstelle überquerte. Die Person
wurde auf die Motorhaube aufgeladen und prallte gegen die
Windschutzscheibe. Danach fiel sie auf den Gehweg. Ein Rettungswagen
brachte den Euskirchener in ein Krankenhaus.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel