Menü Zuhause

Fußgänger angefahren

Euskirchen-Großbüllesheim (ots) – Montagmorgen (07:51 Uhr) befuhr ein 49-Jähriger aus Euskirchen die Andersenstraße von Wüschheim nach Großbüllesheim. Aufgrund der tiefstehenden Sonne erkannte er zwei Fußgänger am Fahrbahnrand zu spät. Mutter und Kind im Alter von 41 und 8 Jahren wurden dabei von hinten vom PKW erfasst. Aufgrund der offenbar geringen Geschwindigkeit wurden beide leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel