Menu Home

Fußgängerin angefahren

Euskirchen (ots) – Donnerstagmorgen (10.10 Uhr) befuhr ein 48-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Lieferfahrzeug die Kommerner Straße stadteinwärts. Nach eigenen Angaben wollte er nach links auf die Frauenberger Straße im Verlauf der abknickenden Vorfahrt auffahren. Dabei übersah er eine 82-jährige Fußgängerin. Die Euskirchenerin querte zeitgleich die Frauenberger Straße. Sie stürzte nach der Berührung durch den Pkw und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel