Menü Zuhause

Gärtner überrascht Einbrecher

53879 Euskirchen (ots) – Ein beauftragter Gärtner kümmert sich in
den Nachtstunden um die Pflanzen der Badeanstalt an der
Thermenstraße. Als er am frühen Sonntagmorgen (02.10 Uhr) die
Pflanzen im Eingangsbereich des Bades pflegte, erkannte er im Flur
zum Bürotrakt zwei dunkel gekleidete Personen. Als die Beiden den
Gärtner erkannten, flüchteten sie zurück in ein Büro. Der 35-Jährige
aus Münster folgte den beiden Männern und erkannte, dass sie durch
ein geöffnetes Fenster aus dem Büroraum ins Freie sprangen und in der
Dunkelheit verschwanden. Nach bisherigen Erkenntnissen beschädigten
die Diebe zwei Fenster des Bades. Eines konnten sie öffnen und
gelangten so in ein Büro. Hier öffneten sie Schränke und wurden, vor
deren Durchsuchung, offensichtlich durch den Gärtner gestört.

Bildquellen:

  • Einbruchschutz Vortrag Weyer: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel