Menu Home

Gartenhaus brannte

Zuletzt aktualisiert am 28. November 2014 13:14 Uhr von Presse-Eifel

Bad Münstereifel (ots) – Am Donnerstag (15.30 Uhr) musste die
Feuerwehr zu einem Brand in die Straße „Ochhermen“ ausrücken. Hier
war es auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses in einem Gartenhaus
zu einem Schwelbrand gekommen. Die Eigentümer wurden durch einen
aktivierten Rauchmelder aufmerksam und verständigten die Feuerwehr.
Durch starke Rußbildung wurden mehrere Räume des Hauses beschädigt.
Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Auslöser des Brandes war
nach Angaben der Feuerwehr vermutlich ein elektrischer Defekt an
einem Wasserkocher.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel