Zum Inhalt springen

Geldautomatensprengung in Dahlem: Polizei sucht Zeugen

24 06 11 06 41 49 2040

UPDATE: 11. Juni 2024 15:14

Dahlem – In der Nacht zu Dienstag, dem 11. Juni, versuchten zwei dunkel gekleidete Männer, einen Geldautomaten in Dahlem im Kreis Euskirchen zu sprengen. Die Tat ereignete sich gegen 4:30 Uhr in der Bankfiliale in der Bahnstraße. Die Täter flüchteten ohne Beute in einem auffälligen blauen Audi in Richtung Kölner Straße, nachdem sie an den Sicherungssystemen der Bank gescheitert waren. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Fluchtwagen oder den Tätern geben können.

  • 24 06 11 06 41 49 2040
  • 24 06 11 06 40 56 2037
  • 24 06 11 06 39 59 2034
  • 24 06 11 06 41 33 2039
  • 24 06 11 06 41 58 2041
  • 24 06 11 06 42 34 2042
  • 24 06 11 06 43 15 2043
  • 24 06 11 06 43 58 2044

Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden, und ein Statiker wurde zur Überprüfung der Bausubstanz hinzugezogen.

Zeugenaufruf

Hinweise zum Tatgeschehen, zum Fluchtwagen sowie zur Identität oder dem Aufenthaltsort der gesuchten Männer nimmt das Kriminalkommissariat 23 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an [email protected] entgegen.