Hausfassade bei Wohnungsbrand beschädigt

Zülpich – Sonntagmorgen gegen 02.40 Uhr wurde die Feuerwehr in Zülpich-Langendorf zu einem Wohnungsbrand gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die Holzverkleidung einer Terrasse, auf der am Abend zuvor durch die Bewohner gegrillt wurde, in Brand. Mehrere Fensterscheiben wurden durch den Brand zerstört und die hölzerne Gebäudefassade sowie die Terrassentüre wurden beschädigt. Die Bewohner unternahmen noch eigene Löschversuche und blieben glücklicherweise bei dem Brand unverletzt. Das Haus blieb nach Beendigung der Löscharbeiten bewohnbar und die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Bildquellen:

  • fire-515776: Pixabay