Menu Home

In die Tiefe gestürzt

Kall (ots) – Donnerstag Morgen (06.30 Uhr) war eine Baufirma mit der Fertigstellung einer Bodenplatte eines Hauses an der Straße „Im Fleschengarten“ beauftragt. Als ein 23-Jähriger aus Kall eine Beleuchtungseinrichtung aufstellen wollte, vertrat er sich und stürzte zirka drei Meter in den vorgesehenen Kellerschacht. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann in ein Krankenhaus.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel