Menü Zuhause

In Rheinbach brannte ein Tank-Lkw im Munitionslager der Bundeswehr

Zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2021 18:08 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen-Flamersheim / Rheinbach – Ein 54-jähriger Mann befüllte am Dienstag gegen 15 Uhr mit seinem Tank-Lkw mit Anhänger einen Dieseltank auf einem Gelände der Bundeswehr am Ringsheimer Weg.

21 05 25 15 55 01 3617

Bei der Befüllung platzte der Deckel des Dieseltanks. Durch das ausgelaufene Diesel setzte sich der Lkw in Brand. Das Feuer trat auf den Dieseltank und ein weiteres abgestelltes Fahrzeug über.

Verletzt wurde aber niemand.

20210525172104 IMG 5168

Der Sachschaden liegt im oberen fünfstelligen Euro-Bereich.

Während der Löscharbeiten wurde die Landstraße 119 zwischen Flamersheim und die Landstraße 493 vollständig gesperrt.

Bildquellen:

  • 21-05-25 17-28-16 3628: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel