Menu Home

Jagdkanzel abgebrannt

Schleiden-Herhahn (ots) – Spaziergänger bemerkten am Mittwochmorgen (8.30 Uhr) einen völlig abgebrannten Hochsitz an der Verlängerung der Römerstraße zwischen Herhahn und Gemünd. Eine Rauchentwicklung konnte nicht mehr erkannt werden. Vorsorglich wurde die Feuerwehr informiert. Diese benässte aus Sicherheitsgründen die vorhandene Asche. Da von einer Brandstiftung ausgegangen wird, hat die Polizei die Ermittlungen hinsichtlich einer vorsätzlichen Brandstiftung aufgenommen.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel