Menu Home

Kellerbrand

Euskirchen (ots) – Am Samstagnachmittag (13.50 Uhr) kam es in einem Einfamilienhaus in der Stollmannstraße zu einem Brand. Aufmerksame Nachbarn hatten die Rauchentwicklung bemerkt und den Hausbesitzer verständigt, der nicht zuhause war. Die Feuerwehr konnte den Brand im Bereich des Heizungsraums löschen. Weitere Kellerräume wurden in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden nicht verletzt. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Es entstand Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel