Menü Zuhause

Kitas schmückten Weihnachtsbäume auf dem Weihnachtsmarkt

Zuletzt aktualisiert am 9. März 2016 19:28 Uhr von Presse-Eifel

Fünf Euskirchener Kindertagesstätten sind dem Aufruf von z.eu.s e.V. gefolgt und haben am Nikolaustag Weihnachtsbäume auf dem Euskirchener Weihnachtsmarkt mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck dekoriert. Im vergangenen Jahr hatte die Aktion schon einmal mit drei Kitas stattgefunden.

 

Mit dabei waren die städtischen Kitas Nordstadt und Kirchheim, die Kitas Nilpferd und Mitbachaue des Kinderschutzbundes sowie die Kita Frauenberger Straße der AWO, die insgesamt sieben Bäume schmückten.

 

Natürlich besuchte auch der Nikolaus den Weihnachtsmarkt und freute sich sehr über die zahlreichen Kinder, die trotz der Kälte auf ihn gewartet hatten, und die schön geschmückten Bäume. z.eu.s-Vorsitzende Monika Heß erklärte, dass alle Bäume gleich schön geschmückt seien und deshalb natürlich alle Kitas gewonnen hätten.

 

Der Nikolaus überreichte den Leiterinnen der fünf Kitas jeweils ein großes Geschenkpaket für die Einrichtung. Der Galeria Kaufhof hatte für die Aktion fünf Spielküchen oder -werkbänke spendiert. Anschließend erhielt jedes Kind vom Nikolaus und seiner Helferin eine Tafel Schokolade und Mandarinen, die vom Real-Warenhaus zur Verfügung gestellt wurden.

 

z.eu.s dankt den Kindern, Eltern und Erzieherinnen der fünf Kitas für die schön geschmückten Bäume und freut sich auf eine Wiederholung der Aktion im nächsten Jahr.

 

id 15935

 

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel