Menü Zuhause

Kormoran an Talsperre erschossen

Zuletzt aktualisiert am 25. Januar 2021 06:57 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Freitag gegen 11.30 Uhr beobachtete eine Zeugin an der Talsperre in Euskirchen-Kirchheim, wie aus einem haltenden Geländewagen heraus auf einen Wildvogel (Kormoran) geschossen wurde. Die Zeugin konnte der hinzugerufenen Polizei das Kennzeichen des Geländewagens mitteilen, woraufhin Ermittlungen an der Halteranschrift in Swisttal durchgeführt wurden. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde ein Ermittlungsverfahren aufgrund Jagwilderei eingeleitet, zudem werden mögliche waffenrechtliche Verstöße und ein Verstoß gegen das Bundesnaturschutzgesetz geprüft. Der tote Vogel wurde durch die Feuerwehr aus dem Wasser geborgen und durch die Polizei sichergestellt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel