Menü Zuhause

Kradfahrer nach Alleinunfall verletzt

Zuletzt aktualisiert am 4. August 2015 16:20 Uhr von Presse-Eifel

53902 Bad Münstereifel (ots) – Montagnachmittag befuhr ein
17-Jähriger aus Bonn mit seinem Leichtkraftrad die Landstraße 113 von
Wald nach Scheuerheck. Bei Durchfahrern einer Rechtkurve kam er zu
Fall und rutschte geradeaus gegen die Leitplanke. Das Leichtkraftrad
riss einen Befestigungspfosten aus der Verankerung und schob die
Leitplanke nach oben. Der 17-Jähriger rutschte unter der Leitplanke
eine Böschung hinab. Ein Rettungswagen brachte den Bonner in ein
Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel