Menu Home

Ladendieb schlägt Detektivin

Euskirchen (ots) – Donnerstagabend (19.20 Uhr) betrat ein 31-jähriger Wohnungsloser ein Bekleidungsgeschäft an der Berliner
Straße. Eine Mitarbeiterin sowie eine Detektivin beobachteten wie der Mann Waren in seine Hose steckte. Ohne sie zu zahlen wollte er das
Geschäft verlassen. Der 31- Jährige wurde durch die beiden Frauen auf sein Verhalten angesprochen. Sofort schlug er nach der Detektivin und nutze die Gelegenheit aus dem Geschäft zu flüchten. Die hinzu gerufene Polizei konnte den Dieb im weiteren Umfeld auffinden. Er wurde vorläufig festgenommen.

Bildquellen:

  • Pol-Hand / Festnahme: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel