Menü Zuhause

Mercedes geraubt

Zuletzt aktualisiert am 7. November 2014 17:27 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Nach Angaben eines 32-jährigen Mannes aus
Erftstadt wurde ihm Freitagnacht (1.00 Uhr) ein Mercedes geraubt. Er
war mit einem hochwertigen Mercedes SL 55 AMG unterwegs auf der
Landstraße 11 in Richtung Autobahn. Das Auto hatte er sich von einer
Bekannten geliehen. In Höhe des Pendlerparkplatzes der Bundesstraße
266 habe ihn eine Frau angehalten und um Hilfe gebeten. Beide fuhren
zum Pendlerparkplatz. Hier wurde er von einem Mann mit einem
Elektroschocker betäubt. Das Pärchen verschwand anschließend mit dem
Mercedes. Nach Angaben des Mannes hat das Auto einen Wert von 30.000
Euro.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel