Menü Zuhause

Mit Eisenstange zugeschlagen

Euskirchen (ots) – Sonntagabend (18.50 Uhr) trafen sich offenbar zufällig die beiden Kontrahenten an der Ecke Kommener Straße/Rüdesheimer Torwall. Nach Aussage von Zeugen schlug ein 41-Jähriger aus Euskirchen seinen 29-jährigen Euskirchener Kontrahenten mit einer Eisenstange auf den Kopf. Dadurch verletzte er ihn schwer. Ein Rettungswagen brachte den 29-Jährigen in ein Krankenhaus. Der Verletzte verweigerte Angaben zum Vorfall. Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 2,84 Promille. Der bekannte Angreifer hatte sich vor Eintreffen der Polizei entfernt.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel