Menu Home

Mit Hammer zugeschlagen

Euskirchen-Roitzheim (ots) – Nachdem eine Gruppe von Frauen eine Party verlassen hatte, begegneten sie auf der Lilienstraße einer verfeindeten Frauengruppe. Nach bisherigen Ermittlungen griffen zwei 18- und 35- Jährige Euskirchener Damen eine Frau aus der verfeindeten Gruppe an. Die angegriffene 18- Jährige aus Weilerswist wurde ins Gesicht geschlagen. Nach diesem Schlag ging sie zu Boden. Hier wurde sie nach Aussage von Zeugen mit einem Fließen Hammer ins Gesicht und auf die Schulter geschlagen. Danach entfernten sich die beiden Angreiferinnen vom Tatort. Entsprechende Strafanzeigen wurden erstattet.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel