Menü Zuhause

Mountainbiker im Kreisverkehr übersehen

Euskirchen (ots) – Donnerstagmittag (13.45 Uhr) befuhr eine 82-Jährige aus Weilerswist mit ihrem Pkw die Thomas-Esser-Straße stadteinwärts. Sie wollte nach Nutzung des Kreisverkehrs diesen auf die Münstereifeler Straße in Richtung Krankenhaus verlassen. Bei ihrer Einfahrt in den Kreisverkehr übersah sie einen bereits im Kreisverkehr fahrenden Radfahrer. Der 20-jährige Euskirchener stürzte nach der Berührung mit dem Pkw auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel