Menü Zuhause

Nach häuslicher Gewalt Widerstand geleistet

Mechernich (ots) – Nachdem ein 23-Jähriger aus Mechernich innerhalb seiner häuslichen Gemeinschaft auf der Turmhofstraße eine Körperverletzung begangen hatte, sollte er mit einem Rückkehrverbot belegt werden. Die eingesetzten Polizeibeamten forderten deshalb die Herausgabe der Wohnungsschlüssel. Dabei griff der 23-Jährige die Beamten an. Sie konnten den Angriff abwehren. Der 23-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel