Menu Home

Nach Schlägerei im Krankenhaus

Weilerswist (ots) – Freitagmittag (13.15 Uhr) wurde eine Zeugin auf eine Parkplatz-Schlägerei an der „Parkallee“ aufmerksam. Hier prügelten zwei junge Männer aus Weilerswist auf einen 56-jährigen Weilerswister ein. Dieser war zuvor an den beiden Männern mit seinem Pkw vorbeigefahren. Die Scheibe der Beifahrerin (Ehefrau) war heruntergelassen. Es gab eine verbale Auseinandersetzung zwischen den beiden jungen Männern und der Ehefrau des Geschädigten. Danach stieg der 56-Jährige aus und nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung „flogen“ die Fäuste. Der 54-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Alle Beteiligten verzichteten auf einen Strafantrag.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel