Menu Home

Nachbarschaftsstreit eskaliert

Mechernich-Breitenbenden (ots) – Samstagabend (21.15 Uhr) kam es auf der Mechernicher Straße zu einem Streitgespräch zweier Frauen. Im Verlauf der Streitigkeiten schalteten sich in der Folge auch die beiden Ehegatten sowie ein Bekannter einer Familie ein. Zwischen den beiden Männern kam es in der Folge zu einer Schlägerei. In dessen Verlauf kniete der 25-jährige Freund der Nachbarn auf einem 50-Jährigen. Dadurch versuchte er den Mann zu fixieren. Diese Gelegenheit nutzte ein 44-jährige Nachbar und trat den auf dem Boden liegenden mehrmals in den Rippenbereich. Dieser wurde in der Folge stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel