Menü Zuhause

Offenbar wegen tiefstehender Sonne Pkw übersehen

Bad Münstereifel- Nöthen (ots) – Montagmorgen (06.10 Uhr) befuhr ein 30-Jähriger aus Bad Münstereifel mit seinem Pkw einen Verbindungsweg zwischen Hohn und der Landstraße 165 (Schwarzer Weg). Hier wollte er nach eigenen Angaben nach links auf die Landstraße in Richtung Nöthen auffahren. Offenbar durch die tiefstehende Sonne erkannte er einen sich auf der Landstraße 165 in Richtung Nöthen fahrenden Pkw nicht. Als der 30-Jährige dann auf die Landstraße auffuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 44-Jährigen Münstereifelers. Dabei verletzte sich der 44- Jährige. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Landstraße war für zirka zwei Stunden gesperrt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel