Menu Home

Offene Hintertüre einer Weinhandlung führte zu polizeilichem Durchsuchungseinsatz

Zuletzt aktualisiert am 8. Juni 2021 17:19 Uhr von Presse-Eifel

Kall – In den frühen Morgenstunden des Sonntag bemerkte eine Streifenwagenbesetzung im Industriegebiet Siemensring in Kall eine offenstehende und aufgebrochene Türe einer Weinhandlung.

Da nicht auszuschließen war, dass die Einbrecher noch am Werk waren, umstellten die Beamten das Gebäude und forderten Unterstützungskräfte an. Anschließend durchsuchten sie das Gebäude.

Der oder die bisher unbekannten Täter waren aber bereits mit einem mittleren dreistelligen Bargeldbetrag auf der Flucht in unbekannte Richtung.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel