Menü Zuhause

Ohne Führerschein unterwegs

Euskirchen-Stotzheim (ots) – Montagmorgen um 01.40 Uhr fiel einer Streifenbesatzung ein 3er BMW auf. Die 52 jährige Fahrerin aus Bad Münstereifel hielt nach Erkennen der Anhaltezeichen an. Sie verließ den Wagen und kam jammernd auf die Beamten zu und erklärte, dass sie den Führerschein vor einiger Zeit wegen Drogenkonsums abgegeben habe. Gleichzeitig gab sie erneut zu, dass sie Betäubungsmittel konsumiert habe. Ein entsprechender Test war positiv. Eine Blutentnahme erfolgte bei der Polizeiwache in Euskirchen. Jetzt drohen ihr weitere Strafverfahren. Der Führerschein bleibt auf jeden Fall weiter in amtlicher Verwahrung.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel