Personenfahndung: Kriminalpolizei bittet um Mithilfe

Zülpich – Am 26.05.2021 kam es zu einem Taschendiebstahl von unbaren Zahlungsmitteln.

Die entwendete Debitkarte wurde im unmittelbaren Anschluss an die Tat mehrfach eingesetzt.

  • Tatverdächtige 1 EU 210727
  • Tatverdächtige 2 EU 210727

Wer kann Angaben zu der abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Fotos und weitere Infos im Fahndungsportal unter:

Hinweise werden telefonisch an 02251 799-570 oder 02251 799-0 oder per Email an poststelle.euskirchen@polizei.nrw.de erbeten.

Bildquellen:

  • Polizei: Pixabay