Menu Home

Pkw-Fahrer kollidiert mit Wandergruppe

Zuletzt aktualisiert am 11. Juli 2021 14:52 Uhr von Presse-Eifel

Blankenheim – Am Freitag (12.34 Uhr) kollidierte nach ersten Erkenntnissen ein auf der Landstraße 115 in Richtung Autobahn 1 fahrender Pkw mit Teilnehmern einer insgesamt zehnköpfigen Wandergruppe aus Rheinlad-Pfalz, die die Fahrbahn Höhe der Kreuzung Lommersdorf/Freilingen überqueren wollten.

Dabei wurde eine 65-jährige Wanderin lebensgefährlich verletzt und kam mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik. Zudem verletzten sich zwei weitere Wanderer, zwei Männer, im Alter von 64 und 72 Jahren.

  • 21 07 09 14 10 40 4752
  • 21 07 09 14 09 58 4749
  • IMG 20210709 144513
  • IMG 20210709 144452
  • IMG 20210709 144445
  • IMG 20210709 144439
  • IMG 20210709 144415
  • IMG 20210709 144403
  • IMG 20210709 143613
  • 21 07 09 14 10 10 4750
  • 21 07 09 14 10 29 4751
  • 21 07 09 14 09 50 4748

Der Pkw-Fahrer, ein 42-Jähriger aus Mechernich, blieb unverletzt.

Zur Unfallaufnahme wurde die Landstraße 115 zwischen der Kreisstraße 8 und der Kreisstraße 41 bis ca. 15 Uhr voll gesperrt.

Wieso es zu Kollision kommen konnte, ist Bestandteil der aufgenommenen Ermittlungen durch das Verkehrskommissariat der Polizei Euskirchen.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel